Aktuelles > Fotos  zum Workshop > Grube Wilhelm

Exkursionsgebiet II: Mittlere Ahr und Sahrbach
Fotos von der Grube "Wilhelm"

Einführugnsvortrag an der Grube Wilhelm Vor der Befahrung hält Dipl.-Mineraloge Dr. Volker Reppke den Einführungs- vortrag an der ehemaligen Kupfergrube "Wilhelm".
Mundloch Das Mundloch eines der beiden heute noch befahrbaren Stollen. Der Stollen sollte vor einigen Jahren für ein Besucherbergwerk aufgewältigt werden, was aber aufgrund der ungünstigen Bedingungen nicht gelang. Aus Sicherheitsgründen ist der Stollen heute nicht mehr öffentlich zugänglich.
Einfahrt in den zweiten Stollen der Grube Wilhelm Die Einfahrt in den zweiten Stollen der Kupfergrube "Wilhelm" ist nur für leichtgewichtige Teilnehmer möglich.
Im Stollen der Grube Wilhelm sind Spuren von Malachit zu finden Suche nach Kupfermineralen: es gibt Spuren von Malachit
Die Grube "Wilhelm" war ein Bergwerk, das nach dem Prinzip "Hoffnung" eine ansehnliche Größe erreichte: viel suchen, wenig finden. Der Kupferabbau war nicht lohnenswert.

Zur Übersicht

(Nur die unterstrichenen Gebiete und Ziele sind zur Zeit anklickbar)

Exkursionsgebiet: I II III IV V VI VII VIII IX X XI XII
Exkursionsziel:    Grube Wilhelm